Ihr Warenkorb
keine Produkte

ELIXIR Saiten

Die Geschichte der ELIXIR-Strings

 
EIXIR Strings gibt es seit 1995 in den USA. Die aufregende Entwicklung, bis zur ganz besonderen Saite, ist einem Ehrgeiz zu verdanken, der bis heute anhält. Die ELIXIR Produzenten nehmen Gitarristenbitten ernst, sehen wo Verbesserungen nötig sind und schreiten zur Tat.
 
So widmete sich das Team in den 90ern einem bisher ungelösten Problem: Den Schmutzablagerungen in den Wicklungen, den Tonkillern schlechthin. Nach aufwändigen Forschungen konnte man mit ELIXIR-Strings und deren Beschichtungen Abhilfe schaffen.

 

Das ELIXIR Rezept
 

Die fertig umwickelte Saite wird vom Hersteller mit einem, der mittlerweile 3 verschiedenen Coatings versehen:

Nanoweb, Polyweb oder Optiweb.

 
Diese Ummantelungen schützen die Saite vor Verschmutzung und Rost und garantieren einen langlebigen Ton. Die nicht umwickelten Saiten sind generell mit einer Anti-Rust-Beschichtung versehen.
Tatsächlich wird die Werbung von ELIXIR, dass die Saiten 3 – 5 mal länger leben als herkömmliche, von Gitarristen weltweit bestätigt.
 
Die Beschichtungen klingen unterschiedlich. So darf man von Polyweb einen warmen Ton erwarten, von Nanoweb einen billanten und von Optiweb einen crispen Ton.
 
Sie werden alle als „glatt“ beschrieben, mit dem Vorteil des mühelosen Auf- und Abwärtsrutschens bei geringsten Greifgeräuschen. Dennoch sind Unterschiede im Greifgefühl erkennbar: Polyweb fühlt sich glatt und flüssig an, Nanoweb geschmeidig und Optiweb natürlich.
 
Um höchste Qualität zu gewährleisten, wird jede ELIXIR Saitencharge auf Herz und Nieren geprüft, mit allen Tricks und Kniffen, die die Wissenschaft aktuell hergibt.
 

Fortschritt bei ELIXIR-Strings

 
Die als jüngste Entwicklung, die seit 1.März 2017 auf dem deutschen Markt ist, wurde entwickelt auf Kundenwunsch. Da die Nanoweb- und Polyweb-Beschichtungen sehr glatt sind, unterscheiden sie sich auffällig von herkömmlichen Saiten im Spielgefühl. Auch der Ton mag dem einen oder anderen einen Tick zu stumpf klingen. Daher war es eine Sache der Ehre, dass Elixir ein Coating entwickelt, das fast nicht als solches erkannt werden kann, aber dessen Vorteile aufweist. Die Optiweb-Beschichtung. Hier einige Kommentare von verschiedenen Gitarristen zu den neuen Optiwebs von ELIXIR:
 
„Toller brillanter Ton mit knackiger Ansprache.“
„Sehr angenehmes und leichtes Spielgefühl.“
„Hell und klar, kein Abstumpfen im Laufe der Zeit.“
„Tolle Qualität. Ein Spielgefühl wie bei einer traditionellen Saite mit dem Klang und dem langlebigen Ton von ELIXIR Saiten.“
„Die Saiten sind beschichtet, aber man spürt es kaum.“
„Sie sind glatt, aber ich kann die einzelne Saite trotzdem spüren.“
„Der Ton ist brillant und ausgewogen. Insgesamt haben sie sich toll angehört.“
„Ich war überrascht, dass der brillante Ton auch nach mehreren Konzerten noch anhielt.“